es ist SCHEISSE, totale Scheiße wenn Kinder nicht das essen dürfen was sie wollen !
Ich meine jetzt nicht nur den ungesunden Lutscher, das Eis, die Schokolade oder den Kuchen….
sondern ganz “normale Dinge” wie nur ein Brot, eine Pizza, Nudeln, Fleisch usw …..

Was macht Ihr, wenn Ihr unterwegs seid und Euch der Hunger überkommt ?
Ihr holt Euch einen Döner, eine Pizza oder geht in eine Metzgerei oder Bäckerei und kauft Euch ganz einfach etwas zu essen, oder?
Was macht Ihr, wenn Ihr eingeladen seid oder mit Freunden in ein tolles Restaurant geht ?
Ja klar, einfach etwas zum Essen bestellen auf das was Ihr Lust habt, oder ?

Verdammt noch mal !!!!!
Meine Kinder können das nicht und es ist furchtbar, nicht einfach etwas zum Essen zu kaufen zu können (auf das was man Lust hat), wenn man Hunger hat !
Und ich stehe daneben und kann nichts tun !

Es kam ganz schleichend bei unserer kleinen 2 jährigen Tochter, sie war schon immer sehr anhänglich und ich hab es einfach auf den Charakter geschoben, dann bekam sie auf einmal einen ganz dicken Bauch und wir sind von Arzt zu Arzt gelaufen aber uns konnte keiner helfen, sie sagten, es wäre alles ok. und ich bräuchte mir keine Sorgen zu machen.

Aber eine Mutter merkt doch, wenn mit ihrem Kind etwas nicht stimmt und ich habe keine Ruhe gegeben……..
nach einer Odyssee von Ärzten hat im Krankenhaus endlich jemand “eine Diagnose” in den Raum gestellt.
Zuerst Blutentnahmen und dann die Magen/Darm- Spiegelung und nun stand es nun zu 100% fest ZÖLIAKIE !
Oh Gott, ich kann mich genau daran erinnern, an den Tag, wo ich gerade war und was ich gerade tat, als der Arzt mich anrief !Es war schlimm für mich /uns und wir haben sofort unsere große, damals 5 jährige Tochter auch testen lassen….Blutentnahmen…Spiegelungen im KH….
Diagnose ZÖLIAKIE !

Verdammt, saublöde, scheiß chronische Erkrankung die kein Mensch braucht……..
Nun hieß es, was können unsere Kinder überhaupt noch essen ?
Das war die große Frage und dazu eine riesige Herausforderung!
Auf jeden Fall gar nichts mehr vom Bäcker, keine Pizza und noch vieles mehr, das Gluten ist überall, in allem was Ihr Euch nur vorstellen könnt, ob im Eis, im Essig, im Maggie, in Süßigkeiten, in Wurst, in Fleisch, die Liste der unverträglichen Nahrungsmittel ist leider sehr lange.

Wir haben uns bei der Zöliakiegesellschaft angemeldet (müssen) denn nur dort gibt es 4 Bücher, in der die Gluten freie Nahrungsmittel/Medikamente gelistet sind, die unsere Kinder zu sich nehmen  dürfen.
Also gehen wir nun immer mit diesen Büchern einkaufen, denn leider steht auf den Nahrungsmitteln selbst auf Medikamenten nicht überall drauf, ob sie Gluten frei sind !
Wir haben uns laaaangsam daran gewöhnt, na ja, es gibt schließlich schlimmeres !
Wir gehen halt nicht mehr in Restaurants, in Eisdielen, wenn die Kinder zu Kindergeburtstagen eingeladen sind, ob Ausflüge oder Landheime, es muss alles bis auf das kleinste Detail organisiert sein.
Wir kochen nun selbst und haben uns einen Wohnwagen gekauft, damit wir auch noch mit unseren Kindern ans Meer verreisen können, denn leider haben die allermeisten Restaurants /Köche keine Ahnung was Zöliakie überhaupt ist !
Den Kindern gegenüber versuchen wir immer klar zu machen, das es schlimmeres auf der Welt gibt als diese doofe lebenslange Nahrungsmittelallergie, die bei nicht Einhaltung auch zu Krebs und anderen Krankheiten führen kann.

So, nun  geht es mir wieder besser, nachdem ich meinen Frust über diese unnötige Krankheit hier abgelassen habe.
Das brauch ich manchmal um einfach wieder stark für die Kinder zu sein.

Wenn Ihr Fragen zu der Zöliakie habt, dürft Ihr Euch gerne an mich wenden ♥
Eure Petra

 
Bekannt aus
Instagram